Alles auf einen Blick

Datum

1. und 2. September 2018, 9.00 bis 19.00 Uhr. Am Samstag Abendprogramm bis 22.00 Uhr auf der Zuschauerterrasse B. Die Aktivitäten finden bei jeder Witterung statt (vorbehaltlich der Absage einzelner Programmpunkte aus Sicherheitsgründen).

Ort

Flughafen Zürich (alle Eventflächen befinden sich am Flughafenkopf)

Eintrittsarmband

Der Kauf eines Eintrittarmbands ist obligatorisch für den Besuch der folgenden Eventflächen/Attraktionen: Standplatz Tango, Zuschauerterrasse B und E sowie die Flughafenführungen. Alle weiteren Eventflächen können ohne Eintrittsarmband besucht werden.

Das Eintrittsarmband können Sie an den Eingängen zum Standplatz Tango und zur Zuschauerterrasse B, im Bushof sowie am Startpunkt der Flughafenführungen im Check-in 2 erwerben.

Kosten

Erwachsene CHF 5.–, Jugendliche CHF 2.50, für Kinder bis 10 Jahre ist der Eintritt frei.

Vorverkauf

Ab 1. August 2018 beim Service Center sowie an der Eingangskasse auf der Zuschauerterrasse B.

Anreise

Profitieren Sie bei der Anreise zum Erlebniswochenende mit dem ÖV von 30% Ermässigung auf Ihr ÖV-Ticket. Einfach Promo-Code «ZRH70Jahre» im SBB Ticketshop eingeben und sparen. Einlösbar vom 1.5.2018 bis zum 2.9.2018 für Bahnbillette an das Erlebniswochenende des Flughafens Zürich am 1. und 2. September 2018 (Zielort Zürich Flughafen). Pro Kauf ist nur ein Gutschein einlösbar. Der maximale Ermässigungsbetrag pro Billett beträgt CHF 15.–. Kein Umtausch, keine Erstattung. Das Angebot ist limitiert.

Bei der Anreise mit dem Auto via Autobahn A51 nutzen Sie bitte die Ausfahrt Kloten-Süd/Fracht und folgen der Beschilderung.

Sollten Sie mit dem Velo anreisen, nutzen Sie bitte die diversen Abstellplätze im Bereich des Bushofs sowie die zusätzlichen Abstellplätze in der Nähe des Tors 101.

Bitte nehmen Sie im Flughafenbereich besondere Rücksicht auf Fussgänger und andere Verkehrsteilnehmer. Die Flughafen Zürich AG behält sich das Recht vor, Velos zu entfernen, die ausserhalb der gekennzeichneten Bereiche abgestellt werden und/oder die Zufahrt allfälliger Rettungsfahrzeuge behindern könnten.

Gratis-Shuttle

In Zusammenarbeit mit der VBG bietet Ihnen der Flughafen Zürich am Samstag und Sonntag jeweils von 13:00 bis 15:30 Uhr einen kostenlosen Shuttle-Bus vom Bushof (Zürich Flughafen, Bahnhof) zu den Haltestellen Kloten-Balsberg, Bahnhof und Zürich Flughafen, Im Rohr (Wärchhöfli). Von letzterer Station sind es nur wenige Gehminuten zum «Spotterhügel» und «Heli-Grill». Sie können beliebig ein- und aussteigen und so die Flugshows aus einer anderen Perspektive geniessen.

Essen und Trinken

Wenn Sie eine Pause brauchen, gibt es am Erlebniswochenende genug Möglichkeiten, sich zu stärken. Auf der Zuschauerterrasse B, im Airport Center sowie rund um den Flughafen finden Sie Stände, Restaurants, Cafés, Bars oder Take-aways mit einem vielfältigen internationalen Angebot, teils mit bester Sicht auf startende und landende Flugzeuge. Auf dem Standplatz Tango erwartet Sie zudem eine Auswahl an Foodtrucks und auf der Rooftop Lounge auf dem Parkhaus P6 eine weitere Möglichkeit, bei bester Aussicht einen Snack zu geniessen. Die spannenden Veranstaltungsorte am Flughafen Zürich laden nicht nur zum Schlemmen ein, sondern auch zum Staunen. So wird jede Pause zu einem besonderen Erlebnis.

Kinder-Eltern-Treff

Kinder und Eltern, die sich auf dem Veranstaltungsgelände verloren haben, kontaktieren bitte das Personal, welches auf allen Eventflachen an den gelben Westen zu erkennen ist.

Fundbüro

Verlorene Gegenstände können beim Fundbüro Flughafen Zürich abgegeben oder wieder bezogen werden.

Fundbüro Flughafen Zürich (Ankunft 1)
Öffnungszeiten: täglich von 6.30 bis 23 Uhr
+41 900 57 10 15 (CHF 1.19/Min.)
zrh.lostproperty@swissport.com

Tiere

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf den folgenden Eventflächen bzw. bei den folgenden Attraktionen nicht erlaubt sind: Zuschauerterrassen B und E, Flughafenführungen, Flughafenrundfahrten, Swissport Ramp Touren, Führungen SR Technics und SWISS Maintenance, THE CIRCLE Baustellenführungen. Ausnahme: Assistenzhunde mit entsprechendem Ausweis und Kennzeichnung. Auf allen anderen Eventflächen sind Hunde generell erlaubt. Wir empfehlen jedoch, aufgrund der erwarteten Besucherzahl auf die Mitnahme Ihres Vierbeiners zu verzichten.

Sicherheit

Bitte beachten Sie die generellen Sicherheitsbestimmungen und Hinweise auf dem Gelände des Flughafens bzw. den Eventflächen. Im Speziellen weisen wir auf das Rauchverbot auf den Zuschauerterrassen, auf dem Standplatz Tango sowie in allen Gebäuden hin. Bitte benutzen Sie die gekennzeichneten Raucherbereiche. Beim Zutritt auf den Standplatz Tango behält sich die Flughafen Zürich AG das Recht vor, Stichprobenkontrollen von Taschen und Rucksäcken durchzuführen. Beim Besuch der Zuschauerterrasse müssen Sie – ähnlich wie bei einer Flugreise – die Sicherheitskontrolle passieren. Eine entsprechende Vorbereitung (Ausleeren der Taschen, Ablegen von Gürtel, usw.) hilft, die Wartezeiten zu verkürzen. Hunde sind auf der Zuschauerterrasse B nicht erlaubt. Zugelassen werden Blindenführhunde und Assistenzhunde. Handgepäckstücke mit der maximalen Abmessung von 60 x 40 x 20 cm dürfen auf die Zuschauerterrasse B mitgenommen werden. Grössere Gepäckstücke müssen bei der Gepäckaufbewahrung neben dem Service Center bei den Parkingkassen 2 deponiert werden. Aus Gründen der Sicherheit sind Kickboards, Skateboards und Inline-Skates auf der Zuschauerterrasse B nicht zugelassen und vorher draussen zu deponieren.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich an Visitor Services & Events unter der Telefonnummer 043 816 21 56 (Bürozeiten: Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 bis 12:00 sowie von 13:00 bis 16:30 Uhr) Bitte beachten Sie, dass diese Nummer an den Tagen des Erlebniswochenendes nicht besetzt ist. Zahlreiche Helfer stehen Ihnen vor Ort für Ihre Fragen zur Verfügung.

FAQ

Kann ich mit Karte zahlen?

Die Zahlung ist aus organisatorischen Gründen nur mit Bargeld (CHF) möglich. Am Flughafen stehen diverse Bankomaten in der Nähe der Eventflächen zur Verfügung.

Warum ist das Armband nicht auf allen Eventflächen obligatorisch?

Auf den Eventflächen, die ein Armband vorschreiben, unterliegen wir aus Sicherheitsgründen einer Kapazitätsgrenze. Daher ist hier eine Zutrittskontrolle bzw. ein Eintrittsarmband nötig.

Wieso kostet das Erlebniswochenende Eintritt?

Das vielfältige Programm mit einer Flugzeug- und Fahrzeugausstellung sowie Flugshows, Konzerten und vielen weiteren Highlights generiert einen grossen organisatorischen und finanziellen Aufwand. Sie erhalten mit einem einmaligen Eintrittsgeld Zutritt zu allen Eventhighlights an beiden Tagen. Die Eintrittskosten symbolisieren damit Ihren kleinen Beitrag, dass wir ein solches Erlebniswochenende auf die Beine stellen und durchführen können. Wir danken Ihnen dafür.

Ich habe mein Armband verloren, bekomme ich gratis ein Neues?

Nein. Leider muss in einem solchen Fall ein neues Armband gekauft werden.

Gilt das Armband an beiden Tagen (Samstag und Sonntag)?

Ihr gekauftes Armband berechtigt Sie an beiden Tagen zum Eintritt.

Ich bin Pensionierter/Student/Flughafenmitarbeiter. Bekomme ich ein Armband für mich und meine Familie gratis?

Folgende Personen erhalten gegen Vorweisen des jeweiligen Ausweises ein Armband gratis:

  • Kinder bis 10 Jahre
  • Mitglieder IG Flughafen, exkl. Begleitpersonen
  • Mitglieder PRO FLUGHAFEN, exkl. Begleitpersonen
  • Flugpassagiere mit gültiger Bordkarte am Abflugs-/Ankunftstag
  • Flughafenmitarbeiter mit gültigem Flughafenausweis, exkl. Begleitpersonen
  • Inhaber FZAG-Pensionierten-Ausweis, exkl. Begleitpersonen
  • Airline-MA gegen Vorweisen CMC, exkl. Begleitpersonen
  • Rollstuhlfahrer, Blinde oder Sehbehinderte mit Blindenhund inkl. Betreuungsperson
  • SBB-Mitarbeiter mit SBB Personalausweis, Arbeitsort Flughafen Zürich
  • Medien: Gegen Vorweisen von gültigem Presseausweis, exkl. Begleitperson

Es gibt kein Armband mehr zu kaufen, alle sind ausverkauft. Ist das Erlebniswochenende nun gratis?

Nein. Wir haben einen grösseren Besucherandrang erlebt als gedacht. Dementsprechend kommen nun am zweiten Tag Stempel für den Handrücken zum Einsatz, welche Sie zum Eintritt auf den Eventflächen befugen. Die Preise gelten wie bisher.

Die Standplätze Tango mussten wegen Unwetter geräumt werden. Bekomme ich mein Geld zurück?

Nein. Wir unterstehen bei verschiedenen Eventflächen der höheren Gewalt und müssen uns am Flughafen Zürich an die nötigen Sicherheitsbestimmungen halten. Die Besucher können die anderen geöffneten Eventflächen weiterhin besuchen.

Gibt es einen Rabatt fürs Parkhaus?

Nein, es gelten die regulären Parktarife. Da mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, empfehlen wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Dort profitieren Sie von 30% auf den Ticketpreis.

Es hat zu viele Leute und die Zuschauerterrasse B/E musste geschlossen werden. Bekomme ich mein Geld zurück?

Eine Schliessung erfolgt temporär und aus Gründen der Sicherheit für alle Besucher. Sobald die Kapazität es erlaubt, können Besucher die Zuschauerterrasse B/E wieder betreten. In der Zwischenzeit stehen alle anderen geöffneten Eventflächen zur Verfügung.

Ich will die Flugshows vom Heli-Grill aus beobachten. Muss ich Eintritt zahlen?

Die Aussenflächen sind keine offiziellen Eventflächen des Erlebniswochenendes und dementsprechend gratis. Die Anreise mit dem Shuttlebus wird empfohlen (13.00 – 15.30 Bushof – Im Rohr), da mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten gibt es am Erlebniswochenende?

Am Erlebniswochenende wird das ohnehin grosse gastronomische Angebot des Flughafens Zürich an verschiedenen Stellen ergänzt. Auf dem Standplatz Tango erwartet Sie eine Auswahl an Foodtrucks, auf der Zuschauerterrasse B und der Rooftop Lounge können Sie sich mit diversen Köstlichkeiten und Snacks unseres Partners Autogrill verpflegen.

Es gibt einen Wettbewerb. Wie kann ich daran teilnehmen?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Wettbewerb. Gerne können Sie online auf www.flughafen-zuerich.ch/erlebniswochenende oder am Wochenende selbst bei einem unserer mobilen Helfer via iPad teilnehmen. Wir wünschen viel Glück!

Darf ich fotografieren und Videos machen?

Generell sind Fotos und Videos erlaubt. Verbote sind klar gekennzeichnet und müssen eingehalten werden. Schalterpersonal, Sicherheitseinrichtungen und Sicherheitspersonal dürfen nie fotografiert und gefilmt werden. Es ist darauf zu achten, dass Personenflüsse durch Foto- und Filmaufnahmen nicht beeinträchtigt werden.

Anmerkung zu Foto-, Ton- und Filmaufnahmen.

Mit dem Betreten der Eventfläche erklären Sie sich damit einverstanden, dass gemachte Foto-, Ton- und Filmaufnahmen für die Erstellung von Printpublikationen und in elektronischen Medien (z.B. Werbematerial, Reportagen, Handbücher, Präsentationen, Plakate, Folien, Internetseiten, Soziale Medien) verwendet werden dürfen – auch für zukünftige Nutzungszwecke.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass gemachte Foto-, Ton- und Filmaufnahmen an externe Dritte weitergegeben werden dürfen. Dies gilt auch für die Weitergabe an Journalisten und Redaktionen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass gemachte Foto-, Ton- und Filmaufnahmen an zentraler Stelle elektronisch gespeichert werden.

Die Einverständniserklärung gilt ab dem heutigen Datum. Sie kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden (Adresse: Flughafen Zürich AG, Postfach, CH-8058 Zürich-Flughafen / E-Mail: Visitorservices@zurich-airport.com). Soweit die Einverständniserklärung nicht widerrufen wird, gilt sie zeitlich unbeschränkt. Eine generelle Löschung der veröffentlichten Foto-, Ton- und Filmaufnahmen aus dem Internet kann nicht garantiert werden, da z.B. Suchmaschinen das Material in ihren Index aufgenommen oder andere Internetseiten das Material kopiert haben könnten.